Dianthus arpadianus - Igelnelke

Dianthus arpadianus var. humilis
Dianthus arpadianus var. humilis
Dianthus arpadianus var. pumilus
Dianthus arpadianus var. pumilus

Pflanze des Monats - November 2019

Wie alle Nelken ist auch die Igelnelke Dianthus arpadianus ein Sonnenkind und benötigt in Kultur einen vollsonnigen Pflanzplatz mit guter Drainage zwischen Kalksteinen oder in Kalkfelsspalten.

Die extrem kompakt wachsende und harte Polster bildende Nelke stammt aus der Türkei und bildet dort große Polster mit bis zu einem Meter Durchmesser.

Da sie nur kleine Rosetten harter, spitzer Nadelblättchen bildet, wächst sie relativ langsam und ist deshalb auch gut für die Trogbepflanzung geeignet. In einem mageren Substrat fühlt sie sich wohl und dankt die gute Pflege mit einem reichlichen Blütenflor.

Bei der Varietät Dianthus arpadianus var. humilis sitzen die kleinen Blütensterne zu 2-3 fast stengellos auf dem Polster. Während bei der Varietät Dianthus arpadianus var. pumilus die Blütchen einzeln auf 3-4cm langen Blütenstielen über dem Poster stehen. Die Kulturansprüche beider sind gleich.

Neben Dianthus arpadianus finden sich noch viele andere Nelkenarten und Sorten in der flora montana-Pflanzenliste