Ornithogalum sibthorpii - Stängelloser Milchstern

Ornithogalum sibthorpii - Stängelloser Milchstern
Ornithogalum sibthorpii - Stängelloser Milchstern

Pflanze des Monats - Dezember 2016

Der Stängellose Milchstern ist auf der Balkanhalbinsel, der Ägäis und dem europäischen Teil der Türkei beheimatet.

Er besiedelt dort offene, vegetationsarme Flächen auf Kalkstein.

Die tiefgekielten Blätter erscheinen bereits im Herbst und überwintern voll entwickelt. 

Je nach Witterung erscheinen die grünlichen Blütenknospen von Dezember bis März. Mit den ersten warmen Tagen öffnen sich die schneeweißen, fast aufsitzenden Blütensterne. Kurz nach dem Abblühen vergilben die Blätter und ziehen zur Sommerruhe ein.

Ornithogalum sibthorpii fühlt sich an einem sonnigen, sommertrockenen Platz mit guter Dränage sehr wohl und bildet dichte Horste. Da die Pflanzen klein und kompakt bleiben, sind sie auch für die Trogkultur gut geeignet.