Allium cyaneum - Enzianlauch

Allium cyaneum - Enzianlauch
Allium cyaneum - Enzianlauch

Pflanze des Monats - August 2016

Vor ca. 100 Jahren wurde in der nordwest-chinesischen Provinz Kansu Allium cyaneum, der Enzianlauch, entdeckt. Heute ist dieser Lauch weit verbreitet und sollte in keinem Steingarten fehlen.

Die zierlichen, schnittlauchähnlichen Blätter erscheinen im zeitigen Frühjahr und beginnen zur Blütezeit bereits einzuziehen. Die späte Blütezeit von Juli bis September macht den Enzianlauch, neben seiner phantastischen Blaufärbung zu einem wertvollen Pflanzenschatz im Steingarten und Alpinum. 

Da er nur 10 – 15 cm hoch wird ist er auch sehr gut für Tröge geeignet. Ein nicht zu trockener Kalkschotterboden in voller Sonne ist der ideale Pflanzplatz.

Die leuchtend dunkelblauen Blüten hängen an kurzen Stielchen in einer nach unten geneigten Blütendolde. Für Allium cyaneum ist typisch, dass die Staubgefäße deutlich aus den Blüten heraus ragen.

Neben Allium cyaneum finden Sie in der flora montana-Pflanzenliste mit Allium beesianum und Allium sikkimense, neben vielen anderen kleinwüchsigen Laucharten, zwei weitere blaublühende Laucharten.